EGLI-Figuren Werkseminar

Im Werkseminar werden EGLI-Figuren als Material für den Religionsunterricht erstellt. EGLI-Figuren bieten eine kreative Methode zum Darstellen biblischer Geschichten.

Die erstellten Figuren veranschaulichen das Erzählen auf sinnhaft-haptische Weise, da sie beweglich sind und mit ihnen verschiedene Körperhaltungen biblischer Erzählfiguren sehr gut zum Ausdruck gebracht werden können. Durch ihre lebendige Körpersprache lassen sich Gefühle in ihrer Gegensätzlichkeit zum Ausdruck bringen, wie z. B. Freude, Angst, Zuwendung, Ablehnung.

Mit EGLI-Figuren werden biblische Erzählsituationen oder -szenen  bildlich und be-greif-bar dargestellt.  Sie ermöglichen es, Dialoge auszudrücken. Aufgrund ihrer zurückhaltenden Ausgestaltung fördern sie die Kreativität der Vorstellungswelt von Schülerinnen und Schülern.

 

Referentin:           Iris Donges, Niemetal

 Organisation:      Peter Brause, Patricia Erben-Grütz, Magdeburg

Kosten:                 Materialkosten für EGLI-Figuren

Reg-Nr.:                WTK  2017-064-24

 

 


Informationen zur Anmeldung

Der Anmeldezeitraum für diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.