Von Religionslehrkräften wird ein hohes Maß an religiöser Authentizität und Spiritualität erwartet. Diese Art der Selbstreflexion bedarf des Einübens verschiedener Selbstzugänge und zugleich zeitweisen Aussteigens aus Alltag und gewohnter Umgebung. Die Fortbildung orientiert sich deshalb an der jahrhundertealten Tradition christlicher Exerzitien (Einübungen in das Leben). Drei Vorträge täglich bringen Lebensweisheiten aus der Kulturgeschichte der Menschheit in Erinnerung, die helfen können, Mensch zu sein und Mensch zu bleiben. Außerdem bleibt Raum für Stille und Neuorientierung der eigenen Lebenssituation als Lehrkraft.

Referent: P. Dr. Reinhard Körner, Karmelitenkloster Birkenwerder

Organisatoren: Dr. Daniela Bethge, Patricia Erben-Grütz, Magdeburg

Kosten: TN-Beitrag in Höhe von 50,00 €

Reg-Nr.: WTK 2018-064-43


Informationen zur Anmeldung

Der Anmeldezeitraum für diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.