Digitalisierung im Religionsunterricht

In dieser Veranstaltung sollen digitale Arbeitsmöglichkeiten im (Religions-)Unterricht vorgestellt und ausprobiert werden. Es werden Einsatzmöglichkeiten für verschiedene Schulformen und Altersgruppen diskutiert und erarbeitet.

Leitung:                Uta Flöter (Fachfortbildnerin für Kath. Religion)

Organisation:       Patricia Erben-Grütz, Cornelia Henkel, Magdeburg

 Veranstaltungs-Nr. 19F133004


Informationen zur Anmeldung

Status Freie Plätze buchbar
Zielgruppe
  • Lehrkräfte aller Schulformen für katholischen und evangelischen Religionsunterricht; Interessierte weiterer Unterrichtsfächer
Anmeldung möglich bis 29.04.2020, 00:00 Uhr
Teilnahmegebühr
  • 0,00 €
Einzelperson(en) zur Teilnahme anmelden