Titelbild: Liborius-Gymnasium feiert 25-jähriges Bestehen

 

Der Projektchor aus Schülerinnen und Schülern des Liborius-Gymnasiums führte gemeinsam mit einer Band der Dessauer Musikschule aus Anlass des 25-jährigen Schulbestehens die Messe "Spuren der Hoffnung" von Markus Schöllhorn auf und bekam dafür großen Applaus.

 Zu Beginn des Festaktes erinnerte der Gründungsschulleiter, Hermann Dütz, an die Situation des Anfangs des Liborius-Gymnasiums. Die Festansprache hielt Bischof Dr. G. Feige, Grußworte kamen vom Oberbürgermeister der Stadt, Herrn Peter Kuras, und von Kreisoberpfarrerin Annegret Friedrich-Berenbruch für die Anhaltische Landeskirche.

Im Anschluss an den Festakt nahmen noch knapp 200 Personen am Festempfang in der Aula des Liborius-Gymnasiums teil.

Weiterlesen