Leitung von liturgischen Feiern im Schulkontext

Die Schulen der Edith-Stein-Schulstiftung verstehen sich als Schulen mit einem spezifischen Bildungs- und Erziehungsauftrag und zugleich als Begegnungsort von Kirche im Bistum Magdeburg. Dies zeigt sich in ihren vielgestaltigen Angeboten schulpastoraler Aktivitäten für und mit Schülerinnen und Schülern und allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft.

Unverzichtbar für einen solchen Begegnungsort ist die gemeinsame Feier von Gottesdiensten und weiteren liturgischer Formen im Laufe des Kirchenjahres, in den geprägten Zeiten und zu zahlreichen festlichen Anlässen des Schuljahres.

Um allen Lehrkräften und Interessierten, die sich in diesem Bereich engagieren möchten, eine solide Grundlegung, aber auch praktische Übungen und die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch zu ermöglichen, bietet die Fachakademie in Kooperation mit der Edith-Stein-Schulstiftung eine Fortbildung mit folgenden Schwerpunkten an. 

  • Kurzeinführung in die Liturgik
  • praktische Hinweise und Übungen zu Struktur und Vielfalt liturgischer Feiern
  • Nutzung entsprechender liturgischer Bücher (u.a. Direktorium, Lektionare, Werkbuch Wortgottesfeier, Gotteslob u.a.)
  • Erarbeitung von Gottesdienstabläufen und Liedplänen
  • Einführung in den Verkündigungsdienst
  • Praktische Übungen (Haltungen, Bewegungen, Sprechen und Ansprechhaltungen)

Informationen zur Anmeldung

Status Freie Plätze buchbar
Zielgruppe
  • Lehrkräfte der Edith-Stein-Schulstiftung
Anmeldung möglich bis 11.11.2022, 12:00 Uhr
Einzelperson(en) zur Teilnahme anmelden